Der Weg ist das Ziel - Navigation nach Karte

Kursleiter: Jennifer Spitzhorn, Wanderrittführer der Akademie

Assistenz: Dominik Buttgereit, Geländerittführer der Akademie 

 

Der Kurs:

Der Navigationskurs lehrt nach dem Pestalozzi-Prinzip, bietet Lehr-Inhalte für Kopf, Hand und Herz.

Die Ausbildung ist praxis- und handlungsorientiert.

Die Vorbereitende Lektüre des Buches von Herbert Fischer – DIE WANDERREITER-AKADEMIE Kapitel WANDERREITEN A LA CARTE

 

Anreise: Donnerstag 19 Uhr

Abreise: Sonntag  14 Uhr

 

Donnerstag

19.00 h: Wiedersehen und Kennenlernen

20.00 h: Abendessen

- Eignung von Karte, Kompass und GPS auf dem Wanderritt 

- Karten lesen lernen am grünen Tisch

 

Freitag

09.00 h: Frühstück Rendezvous

10.00 h: Kartenkunde am grünen Tisch

12.30 h: Mittagessen

13.30 h: Austeilung der Karten, Aussendung der Teilnehmer zur Navigationsübung. Besprechung der Strecke und Diskussion der Musterlösung

19.00 h: Abendessen

 

Samstag

08.30 h: Pferde von der Weide holen

09.00 h: Frühstück Rendezvous

10.00 h: Putzen und Satteln der Pferde 

Die Schüler folgen dem Scout zu Pferd und verfolgen die Strecke auf der Karte. Diskussion der Musterlösung                                    

14.00 h: Mittagessen 

Fortsetzung des Rittes wie oben

18.00 h: Fütterung, Stallarbeit 

20.00 h: Abendessen

 

Sonntag

08.00 h: Frühstück Rendezvous

09.00 h: Putzen und Satteln der Pferde

09.30 h: Die Teilnehmer starten allein auf ihre Übungsrunde

12.00 h: Pferde auf die Koppel bringen

13.00 h: Mittagessen und Schlussbesprechung

 

Preis für drei Tage Kurs, Pferd und Vollpension im DZ € 495