Basispass DWA

Kursleiter: Jennifer Spitzhorn, Wanderrittführer der Akademie

Assistenz: Dominik Buttgereit, Geländerittführer der Akademie

Prüfer: Ulli Diefenbach, Wander-Rittmeister der Akademie

 

Ausbildungsziel: STARTER DWA

hat Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd, in artgerechter Pferdehaltung, Pflege, Fütterung, Satteln, Zäumen und erste Reit-Erfahrungen.

 

Der Kurs:

Der Basis Kurs lehrt nach dem Pestalozzi-Prinzip, bietet Lehr-Inhalte für Kopf, Hand und Herz.

Ausbildung und Prüfung sind praxis- und handlungsorientiert.

 

Anreise: Donnerstag 19 Uhr

Abreise: Sonntag    15 Uhr

 

Donnerstag

19h: Anreise und Kennenlernen

20h: Abendessen und Programmbesprechung

Die Deutsche Wanderreiter-Akademie im Dienste des Reisens zu Pferd

 

Freitag

09.00 h: Frühstück Rendezvous

10.00 h: Pferdeverhalten, Pferdepsychologie, Artgerechte Pferdehaltung

13.00 h: Mittagspause

14.00 h: Umgang mit dem Pferd

- Führen

- Pferde in den Stall holen

- Anbinden

- Versorgung der Pferde im Stall

- Pferdefütterung und Pflege

18.00 h: Das geeignete WanderPferd

20.00 h: Abendessen

 

Samstag

08.30 h: Stallarbeit

09.00 h: Frühstück Rendezvous

10.00 h: Ausrüstung von Pferd und Reiter, Verladen

13.00 h: Mittagessen

14.00 h: Putzen, Satteln, kleine Reitlehre und Geländeritt im Schritt

18.00 h: Versorgen der Pferde

20.00 h: Abendessen

 

Sonntag

08.00 h: Stallarbeit, putzen der Pferde

09.00 h: Frühstück Rendezvous 

09.30 h: Fragen und Antworten 

10.30 h: Geländeritt im Schritt

13.30 h: Mittagessen und Verteilung der Urkunden

- 13 Schritte bis zum Wanderrittführer

 

Preis für Kurs, Pferd und Vollpension im DZ € 450

Prüfungsgebühr mit Urkunde € 50